Flower Power
Gratis bloggen bei
myblog.de


Welcome

Hey! Hier könnt ihr ein bissel was über mich erfahren, fals ihrs nit schon wisst <3

Main

Home Book

Girl

Me Friends My Pets Ich in pics

Selbstgemacht

Bilder Gedichte von Freunden

www

Design Meine Lieblings-sites

Meine Gedichte, natürlich auch mit ganz viel Liebe ^^


Hopeless end

 

A little child

Running through the snow.

The tears freeze on her face,

Her voice is afraid and desperate.

Her eyes look helpless and painfully.

Her hands are pale and shaking.

Somebody should rescue her.

Should take her pain away,

Should give her hope and love.

But nobody sees her,

Nobody knows about her worries.

So she will end abandon and lonesome....

 

Letzter Kuss

Ich will einfach einschlafen

Und nie wieder aufwachen.

Einfach die Augen schließen

Und nicht mehr da sein.

Ein letzter Blick,

Ein letztes Wort

Ein letzter Kuss,

Und ich könnte gehen,

doch dieser Kuss ist nicht geschehen,

also muss ich hier bleiben

und warten auf diesen Kuss....

 

Mein ein und alles

 

Du warst mein erster Sonnenschein

Nach einer kalten Winternacht,

warst mein lang ersehnter Regen

nach einer heißen Trockenzeit,

warst mein alles und mein Leben.

 

Doch du bist nicht mehr da für mich,

nimmst mich nicht mehr in den Arm.

Es gibt nur noch endlose Winternächte,

nicht enden wollende Trockenzeiten.

Mein Leben ist leer und kalt.

Du fehlst mir so sehr....

 

Dinge, dich ich sehe

 

Ich sitze da und schaue raus,

doch ich sehe die Bäume,

die Wiesen und die Blumen nicht,

ich sehe nur dich.

 

Ich sitze da, und denke nach,

doch ich denke nicht an mich,

oder an das was in der Welt passiert,

ich denke nur an dich.

 

Ich rede,

doch ich rede nicht von den Sachen,

die ich gesehen hab,

oder an die ich gedacht habe.

Denn ich habe ja nur dich

gesehen und an dich gedacht.

 

Damals, Gestern, Heute

 

Du hast mich angesehen

Und dein Blick ist voller Liebe gewesen.

Wie ein Licht am Ende eines langen Tunnels,

wie ein warmer Regen an einem heißen Sommertag.

Du bist mein ein und alles und mein Leben gewesen.

 

Du sahst mich an

und dein Blick war leer,

du ließt mich im Dunkeln stehen,

ließt mich im kalten Regen zurück.

Du nahmst mir alles Glück, mein ganzes Leben.

 

Du siehst mich an

und dein Blick ist voller Zärtlichkeit.

Du entzündest den Docht der Kerze,

Hältst den Schirm über mich.

Du gibst mir ein Stück meines Lebens zurück.